Sie sind hier: Startseite » Über die Stiftung » Struktur » Beirat » Prof. Dr. Jürgen Kluge

Prof. Dr. Jürgen Kluge


geboren am 2. September 1953

Unternehmensberater, Kluge & Partner, Düsseldorf
Vorsitzender des Aufsichtsrats Schmitz Cargobull AG, Horstmar

Jürgen Kluge hat an den Universitäten Köln und Essen Physik mit dem Schwerpunkt experimentelle Laserphysik studiert und 1984 an der Universität Essen promoviert. Seit 2004 ist er Honorarprofessor der Technischen Universität Darmstadt im Fach Maschinenbau.

Von 1984 bis 2009 arbeitete Jürgen Kluge bei McKinsey & Company in Düsseldorf. In den Jahren 1999 bis 2006 leitete er die deutsche Organisation der Unternehmensberatung, zuletzt zeichnete er verantwortlich für die Public Sector Practice. Kluge war ein langjähriges Mitglied des Shareholder Council, dem internationalen Führungsgremium der Firma.

Seine Tätigkeitsschwerpunkte lagen in der Automobilindustrie und im Maschinenbau sowie in der Elektronik-Industrie; mit den Themen Strategie, Technologie-Management, Innovation und Bildung. Jürgen Kluge rief 2001 die Initiative McKinsey bildet. ins Leben, die sich zuletzt vor allem für die qualitative Verbesserung der frühkindlichen Bildung stark machte.

Zum Thema Bildung verfasste Jürgen Kluge das Buch „Schluss mit der Bildungsmisere – Ein Sanierungskonzept“. Außerdem ist er Mitherausgeber der beiden Suhrkamp-Bände „Die Zukunft der Bildung“ und „Die Bildung der Zukunft“, welche die Ergebnisse der Initiative McKinsey bildet. darstellen. In zahlreichen Vorträgen verweist Jürgen Kluge zudem immer wieder vehement auf die Wichtigkeit der Bildung von klein auf, in einem an natürlichen Rohstoffen armen Land wie Deutschland Grundvoraussetzung für Innovation, Wachstum und Wohlstand.

Von 2010 bis Juli 2012 war Kluge Vorsitzender des Vorstandes und Arbeitsdirektor, Franz Haniel & Cie. GmbH, Duisburg.

Jürgen Kluge ist Mitglied des Stiftungsrates der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“.