Unser Newsletter 2019
Aktuelle Informationen und vieles mehr

Unser Newsletter bringt Sie nicht nur auf den aktuellen Informationsstand zu den Projekten der innogy Stiftung, er blickt auch über den Tellerrand hinaus. Namhafte meinungsstarke Gastautoren nehmen zentrale Themen rund um die Energiewende unter die Lupe und schildern ihre Positionen und Gedanken.

Dabei behandelt jeder Newsletter zumeist einen eigenen Schwerpunkt. Auch im Jahr 2019 haben wir abwechslungsreiche Schlüsselthemen rund um Nachhaltigkeit und Energiewende beleuchtet und aufgezeigt, wie sich jeder Einzelne an deren Gestaltung beteiligen kann. Das Spektrum reichte von Transformation und Partizipation bis hin zu den Themen „Energiekultur“, „Heimat“ oder „Mensch und Maschine“. Gastautor Dr. René Mono dachte über die Heimatrelevanz erneuerbarer Energie nach. Die ehemalige Politikerin Marina Weisband schrieb darüber, in welche Formen sich Partizipation unterteilt und wie sich diese im Positiven und Negativen voneinander unterscheiden. Harald Welzer legte anlässlich der Europawahl seine Vorstellung von Europa dar.

Bei Bedarf ergänzen wir unsere im Zweimonatsturnus erscheinenden elektronischen Nachrichten um Sondernewsletter: So führten wir etwa im März ein Interview mit NRW-Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen zur Zukunft des Ruhrgebiets und der großen Bedeutung der Kunst für das Verhindern einer Spaltung der Gesellschaft.

Blog-Links, Videos, Interviews, Podcasts und nicht zuletzt die Leseempfehlungen ergänzen unseren multimedialen Newsletter. Und im Archiv finden Sie alle bisherigen Newsletter-Ausgaben zum Nachlesen und zum Download.

Am besten gleich kostenlos hier anmelden. Es lohnt sich!
Nach oben scrollen