dynamis – Podcast „Gewissensbytes“

Was machen Menschen mit der Energiewende und welche Rolle spielt die Digitalisierung dabei? Dieser zentralen Frage gehen Stephan Muschick, Digital Native und Start-up-Macherin Verena Zell und Wirtschaftsethiker Martin von Broock im dynamis-Podcast nach. „Gewissensbytes“ ist dabei Programm. Denn es geht tatsächlich mehr um soziale Gewissensfragen als um technische Aspekte. Entsprechend reichen die Themen von „Grenzen der Freiheit und Verantwortung“ über „Sicherheit und Daten-Souveränität versus Fortschritt“ bis hin zu „Digitalisierung – Partizipation oder nervige Belastung“ und weitere Fragen aus dem dynamis-Nachhaltigkeitsbarometer. Bitte mal reinhören!

dynamis Podcast Alle Folgen dynmais Podcast
Nach oben scrollen