Blog

Beitrag: 13.000 Euro zu gewinnen. Machen Sie mit beim Energietopf!

Sie sind hier: Startseite » 13.000 Euro zu gewinnen. Machen Sie mit beim Energietopf!

15. Oktober 2017

13.000 Euro zu gewinnen. Machen Sie mit beim Energietopf!

Unser Facebook-Contest „Energietopf“ geht in das fünfte Jahr! Diesmal sind wir unter dem Motto „Energie wird Digital“ auf der Suche nach Ideen und Projekten, die Energiewende und Digitalisierung verbinden.

Haben Sie selbst eine Idee? In zwei Minuten können Sie sie hier einstellen. Die zehn Projekte, die am 6. Dezember, zum Ende des Votings, am meisten Likes haben, erhalten in Summe 13.000 Euro. Allein für den Gewinner gibt es 2.500 Euro.

Möchten Sie eine App entwickeln, die auf ganz neue Art beim Stromsparen hilft? Wollten Sie schon immer ein Spiel programmieren, in dem man einen Windpark managen kann? Gibt es in Ihrem Umfeld eine Initiative, die eine Website zum Energietausch in der Nachbarschaft baut? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung beim Energietopf 2017!

Sie haben keine eigene Idee? Kein Problem: Sie können auch einfach direkt auf energietopf.de voten und Ihren Favoriten damit dem Siegergeld näher bringen. Sie können jeden Tag einmal abstimmen – und das für so viele Projekte, wie Sie wollen.

Warum wir den Energietopf starten

Wir wollen unsere Facebook-Fans in die Arbeit der Stiftung einbeziehen. Welche Projekte sind wichtig und verdienen unsere Förderung? Hier können alle Fans mitentscheiden. Zugleich kann jeder Facebook-Nutzer selbst Projekte vorschlagen, die seiner Meinung nach Unterstützung verdienen. So wollen wir unsere Arbeit noch stärker in der Gesellschaft verankern und zugleich den vielen kleinen Projekten eine öffentliche Plattform bieten. So handhaben wir es seit fünf Jahren jedes Jahr im Herbst – nachzulesen hier zum Beispiel in den Rückblicken der Energietöpfe der Jahre 2015 und 2016.

In den Sinne: Machen Sie mit! Wir freuen uns auf jede Ideen und jede Stimme 😉

weiterempfehlen

Kategorien: Soziale Innovation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Verfassen Sie den ersten Kommentar

.